Loading ...
Zum Hauptinhalt springen
Einbau DOGSTYLER CLICK & SAFETY
Einbau DOGSTYLER CLICK & SAFETY
Einbau DOGSTYLER CLICK & SAFETY

DOGSTYLER® für’s Auto sicher einbauen

Einbauanleitungen

Sichere Deinen Vierbeiner mit dem Original Sicherungsgurt von DOGSTYLER®.
Egal ob DOG CLICK & SAFETY Regular oder Professional – der Anschnallgurt lässt sich spielend leicht einbauen. Verbinde einfach den Sicherheitsgurt mit Deinem DOGSTYLER® und Deinem Auto und schon ist Dein Hund sicher und komfortabel unterwegs. Gleichzeitig erfüllst Du auch das Ladungssicherungsgesetz.

Wenn Du nach dem Lesen der Einbauanleitungen noch Fragen zum Einbau hast, dann ruf uns auch gerne an – wir helfen Dir sofort weiter: +49 (0) 29 21 – 944 762 0.

Einbauanleitungen zum Download (PDF)

Dog Click & Safety Regular Einbauanleitungen

für die Autositze / Rückbank
für den Kofferraum

Dog Click & Safety Professional Einbauanleitungen

für die Autositze / Rückbank
für den Kofferraum

Dog Click & Safety Regular

Der DOG Click & Safety Regular Sicherheitsgurt ist die einfache Variante des Anschnallgurtes für Deinen Hund. Damit verbindest Du Dein Autohundebett oder Deinen Hundesitz einfach an den Transportösen im Kofferraum oder an der Rückenlehne des Rücksitz oder Beifahrersitzes. So ist der DOGSTYLER® am Auto fixiert und das Ladungssicherungsgesetz ist erfüllt.
Der zusätzliche Anschnallgurt für Deinen Hund hindert ihn am herausspringen. Im Notfall verhindert das DOG Click & Safety Regular auch, dass Dein Hund wie ein Wurfgeschoss durchs Auto fliegt. Im Regelfall wird Deine Fellnase aber von den weichen Fallwänden Deines DOGSTYLER® aufgefangen, deshalb sollte der Anschnallgurt nicht zu kurz eingestellt sein. Gib Deinem Hund die Möglichkeit weich zu fallen.

Einbau Autositze & Rücksitze

Einbau Autositze Schritt 1

Schritt 1:
Öffne den Anschnallgurt und ziehe den Ringgurt durch beide Schlitze Deines DOGSTYLER®. Klicke den Verschluss dann zu. Der Verschluss soll im hinteren Bereich Deines DOGSTYLER® liegen. Wir empfehlen den DOGSTYLER® auf der Beifahrerseite anzubringen, damit Du Deinen Hund am Bürgersteig ein- und austeigen lassen kannst.

Einbau Autositze Schritt 2

Schritt 2:
Lege den geschlossenen Ringgurt nun um die Lehne des Beifahrersitzes oder um einen Teil der Rückbank. Bei der Größe L nutze bitte die gesamte Rückbank. Achte darauf, dass die Rückbank wieder richtig einrastet.
Anschließend ziehst Du den Ringgurt stramm, damit der DOGSTYLER® fest am Auto fixiert ist.

Einbau Autositze Schritt 3

Schritt 3:
Stelle den Anschnallgurt für Deinen Hund so lang ein, dass dieser im Ernstfall in die weichen Fallwände eintauchen kann. Dein Hund sollte den Hundesitz aber nicht verlassen können. So wird verhindert, dass Dein Hund im Falle eines Überschlages durch Dein Auto fliegt oder herausspringt, wenn Du die Tür öffnest.

Einbau Autositze Schritt 4

Schritt 4:
Dein DOGSTYLER® ist nun bereit für die erste Fahrt. Sichere Deinen Hund am Anschnallgurt mit einem gut passenden, gepolsterten Brustgeschirr. Lasse Dich in einem DOGSTYLER® Store oder einem Fachgeschäft Deines Vertrauens beraten, wenn Du nicht sicher bist, ob Dein Hund das passende Geschirr besitzt.

Einbau Kofferraum

Einbau Kofferraum Schritt 1

Schritt 1:
Öffne den Ringgurt und führe den Gurt durch die Gepäckösen in Deinem Kofferraum. Vielleicht musst Du dafür den Klickverschluss vom Gurt lösen, damit der Gurt durch die Ösen passt. Wenn Du keine Gepäckösen in Deinem Kofferraum hast, nutze die Einbauanleitung für Autositze & Rücksitzbank und lege den Gurt um die Rücksitzbank.

Einbau Kofferraum Schritt 2

Schritt 2:
Führe nun beide Enden des Ringgurtes durch die vorgesehenen Schlitze und klicke den Verschluss zu. Der Verschluss sollte im hinteren Teil des DOGSTYLER® liegen. Zieh anschließend den Gurt stramm. Den übrigen Rest des Gurtes kannst Du durch den Schlitz zurück führen. Dann verschwindet er hinter dem DOGSTYLER®. Wenn Du den Gurt um die Rücksitzbank gelegt hast, nutze die hinteren Schlitze rechts und links.

Einbau Kofferraum Schritt 3

Schritt 3:
Stelle den Anschnallgurt für Deinen Hund so lang ein, dass er in die weichen Fallwände eintauchen, aber das System nicht verlassen kann. Dein Hund sollte mit einem gut passenden Brustgeschirr angeschnallt werden. Dann könnt Ihr die erste Fahrt mit dem DOGSTYLER® Autohundebett genießen.

Dogstyler Dog Click & Safety Anschnallgurt für Hunde

Dog Click & Safety Professional

Wir verwenden beim Dog Click & Safety Professional ein breites Qualitätsgurtband einer deutschen Bandweberei aus PES (Polyester). Es wurde speziell für die Anforderungen der Transportsicherung entwickelt. So sitzt es fest und sicher, gibt Halt und fühlt sich angenehm weich an. Weil es so breit ist, hat auch noch ein großes DOGSTYLER-Logo Platz – damit zeigst Du, dass Du Dich für ein innovatives Premiumprodukt entschieden hast.
Edelstahlbeschläge sehen nicht nur klasse aus, sie sich auch noch robuster und sicherer bei der Längenverstellung des Anschnallgurtes. Hochwertige Karabiner aus Aluminium erleichtern die Handhabung. Der Gurtschoner an Deinem Anschnallgurt für Hunde ist aus besonders weichem Material. Er schützt Deinen Hund davor, dass sich der Hundegurt einschneidet, oder sich Dein Hund in den Gurt einwickelt.

Einbau Autositze & Rücksitze

Einbau Autositze Schritt 1

Schritt 1:
Löse den Karabinerhaken vom Ringgurt und ziehe den langen Ringgurt durch den vorderen und den hinteren Schlitz Deines DOGSTYLER®. Wir empfehlen den DOGSTYLER® auf der Beifahrerseite anzubringen, damit Du Deinen Hund am Bürgersteig ein- und austeigen lassen kannst.

Einbau Autositze Schritt 2

Schritt 2:
Verbinde den Ringgurt mit Hilfe des Karabinerhakens wieder miteinander. Der Verschluss sollte im hinteren Teil Deines DOGSTYLER® liegen. Du kannst den Gurtschoner über den Karabinerhaken schieben. So ist Dein Hund geschützt.

Einbau Autositze Schritt 3

Schritt 3:
Lege den Ringgurt, der nun mit Deinem Hundesitz verbunden ist, über die Lehne des Beifahrersitzes oder um einen Teil der nach vorn geklappten Rücksitzbanklehne. Ziehe den Ringgurt anschließend stramm, damit Dein Hundesitz nicht verrutschen oder umherfliegen kann.

Einbau Autositze Schritt 4

Schritt 4:
Stelle den Anschnallgurt für Deinen Hund so lang ein, dass er im Falle eines Unfalls in die weichen Wände eintauchen kann. Der Sicherungsgurt sollte aber so kurz sein, dass Dein Hund die Hundebox nicht verlassen kann. Sichere Deinen Hund am Anschnallgurt mit einem gut passenden, gepolsterten Brustgeschirr.

Einbau Kofferraum

Einbau Kofferraum Schritt 1

Schritt 1:
Löse den Karabinerhaken vom Ringgurt und ziehe den Gurt mit der Schlaufe durch den vordern Schlitz im Autohundebett. Anschließend ziehst Du den Ringgurt des DOG Click & Safety Professional durch die Gepäckösen Deines Kofferraums. Als nächten Schritt ziehst Du den Ringgurt durch den hinteren Schlitz. Wenn Du keine Gepäckösen in Deinem Kofferraum hast, nutze die Einbauanleitung für Autositze & Rücksitzbank und lege den Gurt um die Rücksitzbank.

Einbau Kofferraum Schritt 2

Schritt 2:
Hake den Karabiner nun wieder in die umgenähte Schlaufe. Ziehe den Gurt nun stramm. Dafür musst Du den Gurtschoner etwas öffnen. Den Rest des Gurtes kannst Du anschließend entweder im Gurtschoner verstecken, oder ebenfalls durch den vorderen Schlitz im DOGSTYLER® ziehen.

Einbau Kofferraum Schritt 3

Schritt 3:
Stelle den Anschnallgurt für Deinen Hund so lang ein, dass er in die weichen Fallwände eintauchen, aber das System nicht verlassen kann. Dein Hund sollte mit einem gut passenden Brustgeschirr angeschnallt werden. Dann könnt Ihr die erste Fahrt mit dem DOGSTYLER® Autohundebett genießen. Ein passendes Hunde – Geschirr findest Du übrigens in allen DOGSTYLER® Stores.

Dogstyler Dog Click & Safety Anschnallgurt für Hunde

Dog Click & Safety Zubehör

Damit Du auch bequem zwei oder mehr Hunde mitnehmen kannst, haben wir Zubehörprodukte für das Dog Click & Safety Professional entwickelt.

Einbau Zusatzanschnallgurt für Autositze & Rücksitze

Einbau Autositze Zubehör Schritt 1

Schritt 1:
Erweitere den vorhandenen Anschnallgurt mit dem Abstandsgurt und dem zusätzlichen Karabinerhaken (1). Ziehe dann den Anschnallgurt für den zweiten Hund durch den Schlitz im Gurtschoner und befestige den Gurt mit der umgenähten Schlauf am zweiten Karabiner (2). Ziehe den Abstandsgurt und auch den ursprünglichen Ringgurt stramm, damit der Hundesitz fest am Auto fixiert ist.

Einbau Autositze Zubehör Schritt 2

Schritt 2:
Stelle nun auch den zweiten Anschnallgurt für Deinen Hund auf die passende Länge ein. Wir immer gilt: Der Hund soll in die weichen Kaltschaumwände fallen, aber den DOGSTYLER® nicht verlassen können. Schließe alle Gurtschoner und schon kann die Fahrt los gehen.

Einbau Zusatzanschnallgurt für den Kofferraum

Bei der Montage des Click & Safety PROFESSIONAL inkl. Zusatzanschnallgurt für den zweiten Hund, empfehlen wir die Montage des Gurtsystems mit den beiden vorderen (in Fahrtrichtung) Ladungssicherungsösen im Kofferaum.

Einbau Kofferraum Schritt 1

Schritt 1:
Löse den Karabiner von Ringgurt. Ziehe den langen Ringgurt mit der Schlaufe durch den hinteren Schlitz im Autohundebett. Ziehe nun den Ringgurt durch die an der Rücksitzbank liegenden Gepäckösen im Kofferraum. Anschließend ziehst Du den Ringgurt durch den zweiten hinteren Schlitz zurück ins Autobett.

Einbau Kofferraum Schritt 2

Schritt 2:
Erweitere den bestehenden Sicherungsgurt durch den Abstandsgurt und den mitgelieferten Karabinerhaken. Dann hakst Du den zweiten Anschnallgurt für Deinen Hund in den Karabinerhaken ein. Ziehe nun den Ringgurt und den Abstandsgurt stramm, damit Dein DOGSTYLER® fest mit Deinem Auto verbunden ist.

Einbau Kofferraum Schritt 3

Schritt 3:
Nun stellst Du beide Anschnallgurte für Deine Hunde auf die richtige Länge ein. Die Anschnallgurte müssen so lang eingestellt sein, dass die Hundekörper im Falle eines Unfalls oder Vollbremsung durch die weichen Fallwände aufgefangen werden. Bitte nutze gut passende Brustgeschirre für Deine Hunde. Eine Beratung zu Hunde – Geschirren bekommst Du in jedem DOGSTYLER® Store.