Loading ...
Zum Hauptinhalt springen

Autoprodukte sicher einbauen

DOG AUTOBETT – Der Einbau



DirkHältGurt-750-01Der Hund wird nicht im Bett, sondern über das CLICK&SAFETY direkt mit dem Fahrzeug verbunden. Der Gurt zum Anleinen des Hundes soll so lang eingestellt werden, dass der Hund bei einer Vollbremsung ungehindert in die Fallwand eintauchen, das System allerdings nicht verlassen kann. Alle Längen sind individuell einstellbar.


AutobettClickAndSafetyOhneAutobettEingebaut-750-01Das CLICK&SAFETY wird an den Gepäckösen im Kofferraum befestigt.


AutobettClickAndSafetyFestgezuurt-750-01Anschließend wird das DOG AUTOBETT eingebaut und das CLICK&SAFETY durch die Öffnungen durchgeführt. Achten Sie darauf, dass der Karabinergurt an der Fallwand seinen Anschlusspunkt zum CLICK&SAFETY hat.


LotteAngeschnalltImAutobett-750-01Ab jetzt fährt Ihr Hund sicher mit und das Auto bleibt sauber. Wir empfehlen zur Hundesicherung am besten ein Geschirr. Weil aber der Hund lediglich am Verlassen des Systems gehindert werden soll, reicht theoretisch auch eine Sicherung am Halsband. Bei einem Fahrzeugüberschlag o.ä. hängt die Last des Hundes dann allerdings am Hals, was wir nicht so gut finden, obwohl die Bilder es so hergeben. Dies nur als Information – wie Sie es machen, bleibt an dieser Stelle dann Ihnen überlassen.

 

 

DOGSTYLER DOG SAFETY-SEAT / DOG BACKSEAT – Der Einbau



DirkHältGurt-750-01Der Hund wird nicht im Bett, sondern über das CLICK&SAFETY direkt mit dem Fahrzeug verbunden. Der Gurt zum Anleinen des Hundes soll so lang eingestellt werden, dass der Hund bei einer Vollbremsung ungehindert in die Fallwand eintauchen, das System allerdings nicht verlassen kann. Alle Längen sind individuell einstellbar.


RuecksitzlehneDrumRumGurt-750-01GurtGucktRausRuecksitzlehne-750-01Führen Sie den Gurt um die Rücksitz- oder Sitzlehne herum. Beim DOG BACKSEAT Größe L nutzen Sie die komplette Rücklehne. Achten Sie darauf, dass die Rückbanklehne wieder richtig einrastet.


SafetySeatInstalliertMitClickAndSafety-750-01Auch beim DOG SAFETY-SEAT bringen Sie den Karabinergurtanschluss an die seitliche Fallwand. Bemessen Sie die Länge wieder so, dass Ihr Hund bei einer Vollbremsung ungehindert in die Fallwand tauchen, das System aber nicht verlassen kann.